Impressum

  1. Home
  2. rapidmail Hilfe
  3. Häufige Fragen
  4. Impressum

Vor Versand Ihres Newsletters sollten Sie ein Impressum einfügen. Wichtig ist hier, dass der Empfänger die Möglichkeit einer „schnellen elektronischen Kontaktaufnahme“ hat und klar ist, wer den Newsletter versendet hat.

Der Gesetzgeber liefert keine konkreten Vorgaben über die Position, üblicherweise wird das Impressum einfach als Text in den unteren Bereich des Newsletters gesetzt (Footer).

Auch ist nicht klar, ob ein Link ausreicht oder die Angaben im Newsletter platziert werden müssen. Der BGH hat in einem Urteil (BGH Urteil I ZR 228/03) klargestellt, dass das Impressum auch über zwei Links erreichbar sein kann („Zwei-Klick-Regel“), sofern dies klar und verständlich verlinkt ist.

Wir empfehlen Ihnen, folgende Informationen in Ihr Mailing einzufügen:
Firmenname / Rechtsform
Anschrift
Vertretungsberechtigter
Telefon / E-Mail

Rechtlicher Hinweis: Dieser Artikel dient nur Informationszwecken und stellt keine Rechtsberatung dar.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel