Maximal-Größe für Anhänge

  1. Home
  2. rapidmail Hilfe
  3. Häufige Fragen
  4. Maximal-Größe für Anhänge

Sie können Ihrem Newsletter Anhänge beifügen, vgl. hier.

Die Gesamtgröße der Anhänge ist auf 1MB beschränkt, die Maximalgröße pro Newsletter liegt bei 2,5 MB.

 

Gründe für diese Größenbeschränkung:

Empfangs-Beschränkung:
E-Mail-Anbieter beschränken die maximale Größe einer E-Mail inklusive Anhang.

hoher Datenverbrauch:
E-Mails werden bei Versand mit dem Faktor 1,4 in Text umgewandelt, dies gilt auch für Anhänge. Ein Anhang mit Originalgröße 1 MB würde also auf 1,4 MB erhöht. Gerade bei mobilen Internetverbindungen führen große Anhänge dann zu einem großen Datenverbrauch.

Zeitüberschreitung:
Es kann zu einer Zeitüberschreitung zwischen Empfänger und E-Mail-Server kommen, was gerade bei langsameren Internetanbindungen zu Fehlermeldungen führen kann.

Virenschutz:
Virenscanner reagieren auf die Größe einer Mail, hier ist oft eine Standardgröße von 5 MB voreingestellt. Größere Mails werden daher oft als Sicherheitsproblem eingeschätzt und aufgrund möglicher Viren geblockt.

Lösung:

Sollten Sie Anhänge größer 1 MB haben, legen Sie diese Dateien einfach online ab und verlinken aus dem Newsletter heraus auf diese. Hier finden Sie die Anleitungen für die zwei Cloud Dienste Dropbox und OneDrive.

Der große Vorteil ist hier auch, dass Sie für den Aufruf der Datei-Links dann eine Statistik erhalten.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel