Öffnungsrate

  1. Home
  2. rapidmail Hilfe
  3. Lexikon
  4. Öffnungsrate

Die Öffnungsrate einer E-Mail-Kampagne bezeichnet das Verhältnis von verschickten zu tatsächlich geöffneten bzw. gelesenen E-Mails. Der Wert wird in Prozent angegeben.

Beispiel: Es wurden 20.000 Newsletter versandt, davon wurden 15.000 tatsächlich geöffnet. Damit ergibt sich eine Öffnungsrate von 75%.

Je nach Empfängerauswahl und Qualität der Datenbank können diese Zahlen stark schwanken. Von besonderer Bedeutung sind das Alter der Empfänger-Adressen sowie die angebotsspezifische Zielgruppenselektion.

Um eine möglichst hohe Öffnungsrate zu erzielen, empfiehlt es sich, bereits durch Absenderkennung und Betreff korrekt zu informieren, zugleich jedoch das Adressateninteresse zu wecken.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel