Transaktionsmails mit WordPress

  1. Home
  2. rapidmail Hilfe
  3. Transaktionsmails / Transactionmails
  4. Transaktionsmails Anleitungen
  5. Transaktionsmails mit WordPress

Zunächst benötigen Sie für WordPress ein SMTP-Plugin, wie z.B. WP Mail SMTP. Wählen Sie also „Installieren“ und „Plugins durchsuchen“ und geben Sie „SMTP“ als Suchbegriff ein.

Nach Installation und Aktivierung des Plugins wählen Sie bitte auf der linken Seite unter „Einstellungen“ und „WP Mail SMTP“.

Als Mailer wählen Sie bitte aus „Other SMTP“. Stellen Sie die Verschlüsselung auf TLS und „Authentifizierung“ auf „ON“. Sobald Sie den schalter aktivieren, können Sie weiter unten die Zugangsdaten eintragen.

Ab sofort wird Worpress Ihre Transaktionsmails über rapidmail versenden.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel